Perspektiven zur Industrie 4.0 – Teil I

Am 5. November 2015 ging es im Arbeitskreis Produktion des VDMA um Industrie 4.0 (http://ost.vdma.org/article/-/articleview/737655), verbunden mit einer fesselnden Führung durch das Edelstahlwerk Freital. Neben der Komplexität der Fertigungslogistik und des Mensch-Maschine-Interfaces ging es immer wieder um die vielfältigen Herausforderungen, die sich aus dem flexiblen Umgang mit variierenden Kundenanforderungen für die Fertigung ergeben. Dazu gehören auch die Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte auf dem Weg zu mehr Eigenverantwortung, Selbständigkeit und der Beherrschung der Digitalisierung.

Was wir für uns mitgenommen haben: Mit unserem Projekt bei einem führenden Maschinenbauunternehmen, in dem es um die Führungskraft als Coach und eine lernende Organisation geht, sind wir auf dem richtigen Weg